Sie sind hier: BVfB e. V. > Länderpräsenzen > Der BVfB e.V. in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Hier erhalten Sie Informationen, wichtige Hinweise und Tipp´s aus der Rechtssprechung Ihres Bundeslandes.

Weiterlesen …

Rheinland-Pfalz will mehr Qualität in der rechtlichen Betreuung

Ampelkoalition nimmt Verbesserung der rechtlichen Betreuung in den Koalitionsvertrag auf.

Die Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz will die Qualität in der rechtlichen Betreuung verbessern und hat das Thema im Koalitionsvertrag verankert. Darin heißt es wörtlich: „Die Justiz erfüllt auch wichtige soziale Aufgaben. Das Zusammenspiel der Gerichte mit Betreuerinnen und Betreuern, Betreuungsbehörden und -vereinen, Sachverständigen und Jugendämtern muss im Interesse der Schwächsten in der Gesellschaft verbessert werden.“

Weiterlesen …

Betreuungsvereine und Berufsbetreuer benötigen mehr Geld

Seit zehn Jahren ist das Entgelt für die rechtliche Betreuung von Menschen, die ihr Leben nicht selbst gestalten können unverändert. Die Betreuungsvereine im Kreis hatten zusammen mit der Betreuungsbehörde und Landrat Michael Lieber die Abgeordneten zum Gespräch gebeten, denn es droht die Unterfinanzierung.

lesen Sie hier den gesamten Beitrag aus dem Altenkirchener Kurier

Netzwerk Betreuungsrecht Rheinland-Pfalz

Unter der Regie der überörtlichen Betreuungsbehörde des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung traf sich das Betreuungsnetzwerk Rheinland-Pfalz wieder zur jährlichen Fortbildung am 17. und 18. April 2013 im Erbacher Hof in Mainz.

Weiterlesen …

Land bei Betreuung Spitze

20 Jahre Betreuungsrecht – eine rheinland-pfälzische Erfolgsgeschichte

Mainz, 24.05.12

1992 ist die rechtliche Betreuung an die Stelle der Entmündigung Erwachsener getreten. Menschen, die wegen ihres Alters oder einer Behinderung Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Rechtsgeschäfte benötigen, erhalten durch einen Betreuer oder eine Betreuerin die erforderlichen Hilfen, ohne in ihrer Geschäftsfähigkeit eingeschränkt zu werden.

Weiterlesen …